Die Wiederkehr des Barbarossa

 

 

(2013)

Der legendäre Mayakalender verspricht uns für Ende 2012 den Weltuntergang.

Doch wir Deutschen brauchen uns nicht zu fürchten:
Unter dem Kyffhäuser in Thüringen schläft Kaiser Friedrich I und wartet darauf, am Ende der Tage das deutsche Reich zu retten.
Mit den Mitteln des wissenschaftlich-dokumentarischen Tierfilms (Crittercam, Zeitlupe, time-lapse) rückte die Theater-Kolchose am Tag der deutschen Einheit im Jahr des Weltuntergangs einem deutschen Mythos auf den Pelz. Auf der Bühne lassen wir das dokumentarisches Material und theatrale Absicht aufeinander prallen...


von und mit: Florian Brandhorst, Fritzi Oster, Bernhard Twickler, Noa Wessel
Regie: Florian Brandhorst, Noa Wessel
Film und Ausstattung: Fabian Wessel
Mitarbeit: Oliver Dressel, Andreas Hartmann, Clayton Landiss, Kristin McCalley

Die Wiederkehr des Barbarossa

 

(2013)

< mehr Info >

TH wortmarke_grau_weiss.png
Logo_Weinhagen_weiss.png
Logo_MWK_Gefšrdert_weiss.png
Logo Landkreis HI.png
Barbarossa 031 (Groß).jpg